Zu dem Corporate Design Projekt

Corporate Design kurz CD.

Corporate Design

Die Musiker Band Fedyk and Cornell suchten ein Corporate Design.
Nach einem Erscheinungsbild für ein einheitliches Corporate Design kurz CD.

Radek Fedyk
(Warsaw,Poland/Germany,Bochum) Trompete, Bass and Guitarre.

Matthew Cornell
(Germany,Bremen) Rhythm Composer und Electronica Dj.

Visuell A

Visuell A, Note

Visuell B

Visuell B, F und C

Ergebnis

Piktogramm

Konzeptionelles Design

Corporate Design
Corporate Design Plakate
Corporate Design kurz CD

Skills

Der Marketing- und Kommunikationsschwerpunkt des Kunden F&C lag in 2016 auf der Teilnahme an einem Musiker Contest. Unter dem Motto „F&C Space Jazz“ sollte das Erscheinungsbild durch ein neues Grafikdesign und die Thematik einfach durch einem Claim kommuniziert werden. In diesem Zusammenhang entstand das Bildlogo als Piktogramm an, das passend zum Contest „Analog, Elektrisierend und Klangvoll“ transformiert werden sollte.

Die Vernetzung von Musiker und Promoter sollte sich als roter Faden durch die Kommunikations- und Marketing Kampagnen ziehen. Ziel war es, durch ein perfektes Zusammenspiel von Microsite und parallelen Kampagnen eine starke Kundenaktivierung und -bindung zu erreichen. Mit geringen Streuverlusten sollte dabei die Zielgruppe erreicht und zum Besuch der Veranstaltung animiert werden.

Bildlogo
Claim
Plakate
Ansteck Buttons
Geschäftsausstattung
PowerPoint Präsentation
CD und Vinyl Cover
Corporate Design

Entwürfe und Überarbeitungen

Analoge Signale treffen auf digitale Frequenzen.
Eine Sinus Wellenform, die sich grafisch als Schlangenlinie darstellt, ist eine im Grunde weiche Frequenz die im direkten Vergleich zu der digital erzeugten Rechteckform eine zackige Grafik aufweist. Beide Musiker in dieser Band benutzen unterschiedliche Instrumente, dadurch entstehen verschiedene Wellenformen. Personen spezifische Wellenformen werden erzeugt.

Finale Phase

Radek Fedyk bedient die analogen Instrumente, wie Kontrabass, Trompete und Gitarre. Daraus ergeben sich die grafisch weich dargestellte Sinus Wellenformen. Matthew Cornell erzeugt durch elektronische Drum Computer und Synthesizer die Rechteckform, der visuell grafische Rechteckformen entstehen lässt. Beide Klangbilder von Sinus und Rechteck werden zu einem Logo, bzw. Eye Catcher Verschmolßen.

Corporate Design kurz CD
Corporate Design kurz CD

Corporate Design Ziel

Ergebnis
Das gesamte CI besticht nicht nur durch Informationsgehalt, sondern mit seinem durchdachten und detailverliebten Design. Das zarte Farbkonzept ergänzt sich mit dem geometrischen Logo und der lockeren Typografie und unterstützt die Besonderheiten des Designs. Besonders schön ist auch die Illustrationen von Instrumenten in dem Entwurf, welche das persönliche und lockere von Musikern spielerisch aufnimmt. Das entwickelte Logo mit der Verschmelzung von Vinyl, einer Musiknote und den Initialen der Künstler passt perfekt in das Gesamtkonzept und harmoniert mit der verwendeten Farbwelt. Die Gestaltung – liebevoll und überlegt – zeigt, dass alle Projekte am Herzen liegen und mit der verdienten Aufmerksamkeit bedacht worden sind.
boldit logo webdesign bremen
Kohlenstraße 6
D-28217 Bremen
Telefon 0421 89 700 121
info(@)boldit.de

Über uns!

Bei der Markenentwicklung, dem Grafik-Design und der Webentwicklung unterstützen wir sie. Mit der Kreativität, und unserer Professionalität und einem hohen Anspruch an Qualität ist Boldit seit dem Jahr 2016 zu einem zuverlässigen Partner für Werbung und der Kommunikation in der Region Bremen, Oldenburg und Delmenhorst gewachsen.